Münsterplatz Open Air 2022: Nosferatu

Auch diesen Sommer verwandelt sich der Platz wieder in eine fantastische Bühne. Mit der Uraufführung von „Nosferatu“ wird es gruselig vor der geschichtsträchtigen Kulisse des Münsters: Im Jahre 1922 nähert sich Graf Orlok einem hübschen, friedlichen Städtchen am Bodensee. Zeichen und Warnungen zum Trotz glauben alle, die Bedrohung könne ihnen nichts anhaben. Die „Schauermär für Ensemble und Blaskapelle“ sorgt für genüssliches Schaudern und komisch-musikalisches Melodram.
 
Theater auf dem Münsterplatz ist nicht mehr wegzudenken aus dem Konstanzer Kalender und immer ein ganz besonderes Erlebnis – sei es wegen des imposanten Hintergrunds des Münsters, wegen der raffinierten Ausstattung, wegen des großartigen Schauspielensembles oder wegen der unterhaltsamen Inszenierungen an lauen Sommerabenden.

Premiere ist am 18. Juni, gespielt wird bis Ende Juli 2022.

Sommer der Vampire

Der Vampirklassiker „Nosferatu – eine Symphonie des Grauens“ erlebt 2022 sein hundertjähriges Jubiläum. Mit ihm feiern Dracula seinen 125. und Carmilla ihren 150. Geburtstag.

In Konstanz wird es im Sommer 2022 damit schaurig.

Das Theater Konstanz zeigt mit dem Stück „Nosferatu“ beim Münsterplatz Open Air eine Schauermär für lebendes Ensemble und Blaskapelle in vierzehn, teilweise schrecklichen Bildern von Stephan Teuwissen.

Flankiert wird das Stück von interaktiven Grusel-Rallyes durch Konstanz zu 14 Themen rund um die spannende Welt des Vampirismus, die in Kooperation mit der Universität Konstanz von Studierenden konzipiert und produziert wurden.

Hier geht es zur Übersicht aller Videos.

Premiere Revolution

18/06/22

MÜNSTERPLATZ

ABO

Nosferatu

Eine Schauermär für lebendes Ensemble und Blaskapelle in vierzehn, teilweise schrecklichen Bildern von Stephan Teuwissen, Regie Mélanie Huber

Zum Stück

Aufführungen / Termine / Tickets

Juni
Samstag, 18.06.2022  | Tickets | PREMIERE 
Dienstag, 21.06.2022  | Tickets 
Mittwoch, 22.06.2022  | Tickets
Donnerstag, 23.06.2022  | Tickets
Freitag, 24.06.2022  | Tickets
Samstag, 25.06.2022  | Tickets
Sonntag, 26.06.2022  | Tickets
Dienstag, 28.06.2022  | Tickets
Mittwoch, 29.06.2022  | Tickets
Donnerstag, 30.06.2022  | Tickets
 
Juli
Samstag, 02.07.2022  | Tickets
Sonntag, 03.07.2022  | Tickets
Montag, 04.07.2022  | Tickets
Donnerstag, 07.07.2022  | Tickets
Freitag, 08.07.2022  | Tickets
Samstag, 09.07.2022  | Tickets
Sonntag, 10.07.2022  | Tickets
Montag, 11.07.2022  | Tickets
Dienstag, 12.07.2022  | Tickets
Mittwoch, 13.07.2022  | Tickets
Samstag, 16.07.2022  | Tickets
Sonntag, 17.07.2022  | Tickets
Montag, 18.07.2022  | Tickets
Dienstag, 19.07.2022  | Tickets
Mittwoch, 20.07.2022  | Tickets
Donnerstag, 21.07.2022  | Tickets
Samstag, 23.07.2022  | Tickets | ZUM LETZTEN MAL

Catering von Eugen's Bio

Gaumenfreuden durch Eugens Bio bei „Nosferatu“ auf dem Münsterplatz

Das Theater Konstanz und die versierte Konstanzer Gastronomie Eugens Bio präsentieren den Theaterbesucherinnen und -besuchern auf dem Münsterplatz ein leckeres kulinarisches Angebot.
Inspiriert von der Vielfalt biologischer Grundprodukte, bevorzugt aus regionaler und saisonaler Landwirtschaft, verwöhnt Eugens Bio mit frischen Produkten aus der Patisserie. Alles in BIO-Qualität und teilweise nach DEMETER-Richtlinien bewirtschaftet, vieles auch vegan und glutenfrei.

Planen Sie also genug Zeit ein, um die außergewöhnliche Atmosphäre des Münsterplatz Open Airs schon vorab bei einem Glas Sekt oder Wein, einem prickelnden „Schimmele“ oder einem Saft in Bio-Qualität zu genießen und stimmen Sie sich mit leckeren Häppchen kulinarisch auf den Theaterabend ein. Unter dem Motto: „Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst“ (François VI. Duc de La Rochefoucauld)

Das Catering öffnet bereits um 18:30 Uhr und verwöhnt Sie vor und nach der Vorstellung sowie in der Pause mit Getränken und ausgewählten kleinen Speisen.